Beiträge

Microsoft reagiert auf Coronavirus und gibt Tool bis 2021 frei

Der Coronavirus stellt aktuell viele Unternehmen vor schwierige Entscheidungen. Sollen alle Mitarbeiter zur Vorsicht nach Hause geschickt werden? Aber wie kann das Unternehmen dann noch funktionieren? Microsoft will ihnen unter die Arme greifen und gibt Microsoft Teams kostenlos heraus. 

Jetzt hat sich Microsoft in Anbetracht der besonderen Situation dazu entschlossen, das Kommunikationstool Microsoft Teams, das eigentlich als Teil von Office 365 erworben werden muss, kostenlos zur Verfügung zu stellen. Das Tool ist sozusagen eine Anlaufstelle für virtuelle Teams, mit dem Ziel, Kommunikation so einfach und übersichtlich wie möglich zu gestalten.

Einzel- und Teamchats bilden das Herzstück – im Fachjargon heißen sie Channel. Darüber können nicht nur schriftliche Nachrichten geteilt, sondern auch Videoanrufe und digitale Meetings geführt werden. Zudem können Dokumente geteilt werden, damit Teammitglieder anschließend gemeinsam daran arbeiten können. Die Änderungen sind in Echtzeit zu sehen. In der Dokumentenbibliothek eines jeden Channels werden die Dokumente gesammelt.

Unterm Strich: Microsoft Teams kann die Mitarbeiter von Unternehmen miteinander verbinden, während sie getrennt voneinander arbeiten. Zu den Beweggründen für die Entscheidung schreibt Jared Spataro, Corporate Vice President für Microsoft 365, im Microsoft-Blog: „Indem wir Teams so vielen Menschen wie möglich zur Verfügung stellen, wollen wir die öffentliche Gesundheit und Sicherheit unterstützen.“

IT-Verantwortliche, die Microsoft Teams zentral für ihr Unternehmen ausrollen möchten, haben die Möglichkeit, für sechs Monate eine freie Office-365-E1-Lizenz zu erhalten. Microsoft empfiehlt, diesbezüglich einen IT-Dienstleister zu kontaktieren – beispielsweise die Fischmann.IT GmbH. Wir sind Ihnen bei der Beschaffung einer kostenfreien Lizenz behilflich und können Sie auch bei der Einrichtung in Ihrem Unternehmensnetzwerk unterstützen.

Als Microsoft Cloud Solution Provider unterstützt Sie die Fischmann.IT GmbH gerne bei der Beratung, Planung und Umsetzung.
Siehe auch unseren Beitrag – Homeoffice

Microsoft 365 wurde ursprünglich im vergangenen Jahr auf der Inspire 2017 enthüllt. Ein umfassendes Paket mit den Produkten Office 365, Windows 10 und Enterprise Mobility + Security wird erstmals mit zwei Konfigurationen in verschiedenen Marktsegmenten angeboten: Microsoft 365 Business und Microsoft 365 Enterprise.

Microsoft 365 Business wurde speziell für kleine und mittlere Unternehmen mit bis zu 300 Anwendern entwickelt. Dieses Angebot bietet nur grundlegende Sicherheitsfunktionen, wirkt aber dennoch als eine großartige schlüsselfertige Lösung für kleinere Unternehmen, die eine stärker integrierte und sicherere Art und Weise der Nutzung von Windows 10 und Office 365 anstreben.

Office 365: Eine Cloud Services-Plattform, die vertraute Microsoft-Produkte wie Word, Excel, PowerPoint und OneDrive (zusammen mit anderen Produktivitätsdiensten) entweder Online oder vor Ort über einen Abonnementplan zur Verfügung stellt.

Microsoft 365: Ein All-in-One-Paket, das die Office 365-Suite, Windows 10 Pro und Enterprise Mobility+Security für ein vollständiges, vernetztes Erlebnis beinhaltet.

Microsoft 365 Enterprise ist, wie der Titel schon andeutet, eher auf größere Unternehmen ausgerichtet, die eine einzige, sichere Plattform für den Austausch und die Zusammenarbeit wünschen. Es enthält leistungsstarke Datensicherheitsfunktionen auf Basis von Windows 10 Pro und Office 365.

Microsoft 365 Education wurde etwas später angekündigt und richtet sich an Schulen und andere Bildungseinrichtungen. Das Ziel besteht darin, den Lehrkräften den Zugang zu Produktivitäts- und Kollaborationssoftware zu ermöglichen, von der die Studierenden profitieren können.

Warum nicht einfach Office 365 abonnieren?

Ähnlich wie Xbox One X im letzten Jahr die Antwort von Microsoft auf die Nachfrage nach einem Upgrade auf ein leistungsfähigeres Gaming-Erlebnis war, ist MS365 die Antwort auf die Nachfrage nach einem Komplettpaket in Sachen Arbeitsplatzproduktivität.

Kleine und mittlere Unternehmen, die sich für Office 365 entscheiden, müssen in der Regel Windows 10 Pro kaufen und sich stückweise für einen Sicherheitsdienst registrieren. Das Unternehmen müsste dann auch sicherstellen, dass alle ihre Benutzer ordnungsgemäß verbunden und im Rahmen des Sicherheitsabonnements versichert waren.

Bei MS365 ist von Anfang an alles integriert. Dadurch wird nicht nur der Aufwand aus der Sicht des Käufers geringer, sondern auch die Navigation für den Endverbraucher erleichtert. Indem Unternehmen vom ersten Moment an das gesamte Microsoft-Ökosystem einkaufen, haben sie die Möglichkeit, wertvolle Ressourcen einzusparen und für den Betrieb ihrer Systeme zu nutzen.

Was bietet jedes einzelne Angebot im Einzelnen an?

Das Angebot von Microsoft 365 Business ist relativ einfach, aber Enterprise und Education bestehen aus mehreren Stufen, die auf unterschiedliche Anwendungsfälle zugeschnitten sind. Hier ist alles, was Sie wissen müssen:

Microsoft 365 Business

Microsoft 365 Business ist für kleine und mittlere Unternehmen mit 300 oder weniger Anwendern ausgelegt. Es besteht aus:

  • Die Office 365-Suite
  • Speicherplatz: 1TB
  • Gerätemanagement-Funktionen über Microsoft Intune
  • Basisdaten und App-Sicherheit

Für spezifische Produktinformationen klicken Sie bitte hier.

Microsoft 365 Enterprise

Microsoft 365 Enterprise wurde für größere Unternehmen entwickelt, die eine stärkere Sicherheits- und Gerätemanagementfunktionalität benötigen. Es ist in drei Stufen unterteilt:

  • F1 (für Firstline-Mitarbeiter)
    • Office 365 (abzüglich Zugang)
    • Grundlegender Schutz vor Bedrohungen
  • E3 (Basisstufe)
    • Office 365
    • Grundlegender Schutz vor Bedrohungen
    • Office 365 Verhinderung von Datenverlusten
  • E5 (Premium-Stufe)
    • Office 365
    • Erweiterter Schutz vor Bedrohungen
    • Office 365 Verhinderung von Datenverlusten
    • Audiokonferenz/Telefonanlage
    • Erweiterte Compliance-Tools
    • Analysetools

Für spezifische Produktinformationen klicken Sie bitte hier.

Microsoft 365 Education

  • A1 (Basis)
    • Eine kostenlose, begrenzte Version von Office (für Schüler und Lehrer) mit allen wichtigen Funktionen, die für ein besseres Lernen im Klassenzimmer erforderlich sind.
    • Grundlegender Informationsschutz
  • A3 (Standard)
    • Alles in A1
    • Vollständiger Zugriff auf Office Desktop-Anwendungen
    • Stärker wirkende Tools für Informationsschutz und Sicherheitsmanagement
  • A5 (Premium)
    • Alles in A3
    • Erweiterte Sicherheitstools
    • Erweiterte Compliance-Tools
    • Analysesysteme

Für spezifische Produktinformationen klicken Sie bitte hier.

Microsoft 365 in Kürze

MS365 hat eine Menge zu bieten für Unternehmen, die den Umstieg auf Office 365 nicht vollzogen haben und ihre Arbeitsumgebung so schnell wie möglich einrichten wollen. Microsoft 365 Business sollte besonders bei neuen SMBs beliebt sein, die eine kollaborative Umgebung schnell auf den Weg bringen wollen.

Als Microsoft Cloud Solution Provider bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Unterstützung. Dabei stehen wir Ihnen von der Planung bis hin zum Betrieb zur Verfügung.
Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie die komplette Suite, einzelne Komponenten von Office 365 einsetzen möchten oder das Potenzial von Microsoft Azur entdecken wollen. Wir sind Ihr Partner, wenn es um die Implementierung von Microsoft Cloud-Lösungen geht. Wenden Sie sich gerne an uns.

MICROSOFT OFFICE 365

Microsoft Office 365 umfasst Kommunikations- und Collaboration-Tools wie Exchange Online, Office, SharePoint und Teams.
Die Rechenzentren befinden sich innerhalb der EU und eine 99,9 %ige Verfügbarkeit der Microsoft-Online Services ist garantiert.

MICROSOFT AZURE

Azure ermöglicht Entwicklern und IT-Profis produktives Arbeiten und unterstützt eine breite Auswahl an Betriebssystemen, Programmiersprachen, Frameworks, Tools, Datenbanken und Geräten.
Mit Azure müssen Sie sich nicht zwischen Datencenter und der Cloud entscheiden, Azure wird in Ihre vorhandene IT integriert, bezahlt wird nur nach tatsächlicher Nutzung.